Agiles Coaching

Wie werden Unternehmen agiler? Auf diese Frage habe ich bereits versucht mit Transformationalen Führung und der agilen Reifegradmessung Antworten zu finden. Aber eigentlich liegt es auf der Hand zunächst die Menschen zu fragen, deren Hauptaufgabe es ist agiles Know-How zu transportieren. Für mich sind sie der wichtigste Treiber des agilen Wandels und kämpfen sozusagen an der vordersten Front. Deshalb habe ich mir vier agile Coaches gesucht und sie in dieser Expertenrunde befragt.

In dieser Expertenrunde geht es um agiles Coaching. Wer kann hier mehr beisteuern als eben agile Coaches. Ich freue mich deshalb sehr über interessante Einblicke von Richard Maaßen (EnBW AG), Christian Stiller (Ligatus GmbH), Sebastian Radics (idealo internet GbmH) sowie Björn Schneider (Hypoport AG).

Hinweis: Sie erhalten die einzelnen Antworten durch Klick auf den Namen.

KITP.de: Welchen Einfluss, glauben Sie hat agiles Coaching in der ganzheitlichen Transformation eines Unternehmens?

Antwort von Richard Maaßen (EnBW AG)
Antwort von Christian Stiller (Ligatus GmbH)
Antwort von Sebastian Radics (idealo internet GbmH)
Antwort von Björn Schneider (Hypoport AG)

KITP.de: Welche Hindernisse und Widerstände begegnen Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit?

Antwort von Richard Maaßen (EnBW AG)
Antwort von Christian Stiller (Ligatus GmbH)
Antwort von Sebastian Radics (idealo internet GbmH)
Antwort von Björn Schneider (Hypoport AG)

KITP.de: Auf welche privaten Dinge und Entscheidungen hat oder hatte Ihre Arbeit als agiler Coach Auswirkungen?

Antwort von Richard Maaßen (EnBW AG)
Antwort von Christian Stiller (Ligatus GmbH)
Antwort von Sebastian Radics (idealo internet GbmH)
Antwort von Björn Schneider (Hypoport AG)

KITP.de: Wie wird sich, Ihrer Meinung nach, der Bedarf und der Begriff des agilen Coachings in den nächsten Jahren entwickeln?

Antwort von Richard Maaßen (EnBW AG)
Antwort von Christian Stiller (Ligatus GbmH)
Antwort von Sebastian Radics (idealo internet GbmH))
Antwort von Björn Schneider (Hypoport AG)

Zusammenfassung

Die vorliegenden Antworten zeigen die Vielschichtigkeit des Themas und welchen Nutzen es für Unternehmen haben kann. Klar wird aber auch, dass der agile Wandel mit großen Anstrengungen verbunden ist, weil damit entsprechende Ansichten und vor allem Einsichten geschaffen werden müssen. Deswegen sind von ihm auch keine Wunder zu erwarten. Je nach Aufbau der jeweiligen Organisation ist es deshalb besonders schwer aus den gewohnten Bahnen auszubrechen. Gelingt dies jedoch,  strahlen Veränderungen in der IT auch auf andere Systeme aus.

In meinen Artikeln zur Agile HR Conference hatte ich mich bereits mit der Definition von Agilität auseinandergesetzt. Agilität ist eine Haltung. Das dem so ist,  wird in dieser Expertenrunde sehr deutlich. Durch mehr Achtsamkeit und einen bewussteren Umgang auch mit privaten Dingen reduziert sich Stress und Konfusion. Zweimal wurde Personal Kanban erwähnt, um mit schwierigen privaten Projekten fertig zu werden. Das werde ich mir mal anschauen und für meine Projekte ausprobieren. Unser Keller könnte es tatsächlich wieder vertragen.

Böse Zungen attestieren dem Trend der Agilität eher ein kurzlebiges Dasein, ähnlich vielleicht Tofu in Form von Brathähnchen. Kühner Vergleich? Bei beidem handelt es sich um Transferprodukte, die unser Denken und Handeln auf eine andere Ebene bringen. So stimme ich mit den Experten überein, dass sich der Begriff der Agilität immer stärker verflüchtigen wird. Das Wissen dazu wird rudimentärer, es umzusetzen wird allerdings die Herausforderung bleiben.

Vielen Dank an diese Expertenrunde für die tiefgehenden Einblicke in das Thema des agilen Coachings! Falls Sie, liebe Leser, noch einen Input haben, welcher hier noch nicht genannt wurde, fühlen Sie sich frei die Kommentar-Funktion zu nutzen. Ich würde mich freuen.

Written by Stefan Müller
Ich beschäftige mich mit den Themen transformationale Führung, intrinsische Motivation und New Work. Ich erforsche komplexe Arbeitsbeziehungen und werfe einen Blick in die Zukunft des Lebens und der Arbeit. Vernetzen Sie sich gerne mit mir unter @kitp_de auf Twitter!