Persönlichkeitsanalysen

Nutzen Sie Ihre Imagination – 6 Metaphern für bessere Führung!

Albert Einstein hat schon gesagt: „Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen.“ Also warum nutzen wir unsere Imagination nicht, um Fähigkeiten und Kompetenzen zu entwickeln? Hören Sie auch den Soundtrack von Rocky spielen, wenn Sie den Meetingraum betreten? Nicht? Dann sollten Sie womöglich an Ihrer Vorstellungskraft arbeiten!

Weiterlesen

Selbstständige und kreative Problemlösung – Eine Checkliste

Checklist paper and pen.Die dritte Kompetenz der transformationalen Führung ist die selbstständige, kreative Problemlösung. Auch hier werde ich versuchen eine Checkliste zu ermitteln mit der sich Führungskräfte selbst überprüfen können.

Hier geht es zu den bisherigen Checklisten:

Checkliste 1: Vorbild werden und Vertrauen schaffen

Checkliste 2: Motivation durch Herausforderungen und Inspiration

Weiterlesen

Motivation durch Herausforderungen und Inspiration – Eine Checkliste

Motivation durch Herausforderungen und Inspiration - Eine ChecklisteEs wird Zeit meine Checkliste zur transformationalen Führung voran zu bringen. Zuletzt habe ich eine Checkliste für das Thema „Vorbild werden und Vertrauen schaffen“ erstellt. Diese ist hier zu finden. Nun geht es um die zweite Kompetenz welche nach Prof. Dr. Waldemar Pelz einen transformational führenden Vorgesetzen ausmacht. Ich würde mich sehr über Ihre Kommentare freuen.

Weiterlesen

8 Tipps mit denen Ihr Workshop zum Hit wird

WorkshopFür mich ist der Monat Januar Workshop Zeit. In diesem Artikel möchte ich acht Tipps vorstellen mit denen Sie Ihre Mitarbeiter begeistern können. Aber warum ein Workshop? Oft habe ich und auch meine Mitarbeiter das Gefühl für die Klärung von Prozessen, Problemen, vielleicht sogar Meinungsverschiedenheiten wäre im Tagesgeschäft, trotz entsprechender Meetings wenig Zeit. Es wartet immer irgendwo das nächste Telefonat, eine Eskalation möchte gelöst werden oder der Feierabend rückt näher. Da kommt dann ein Workshop grade recht. Es ist die Zeit nach der persönlichen Besinnung an Weihnachten sich arbeitstechnisch ebenso zu besinnen. Zum Beispiel können an Stärken gearbeitet, eine Vision geformt oder Frust ausgesprochen werden.

Weiterlesen